canal d´amour on corfu

Canal d´Amour ist eins der Naturwunder von Korfu mit faszinierenden Felsformationen und einsamen Buchten im idyllischen Ionischen Meer. Hier kann man hohe Sandsteinformationen in vielerlei Gelbtönen bestaunen, die von Wellen, Wind und Sonne zu beeindruckenden Formationen verwandelt wurden. Oder durch Höhlen und Tunnel schwimmen und einfach ein paar mutige beim Sprung von den Felsen ins warme, blaue Wasser beobachten. Nach einer Legende sollen eines Tages Verliebte ihre große Liebe treffen, wenn sie es schaffen hier hindurchzuschwimmen. Sie würden fortan nicht mehr getrennt werden und zumindest Glück in der Liebe haben, heißt es.

Der Canal d´Amour liegt an der Nordwestspitze von Korfu. Es ist nicht nur von Sidari gut zu Fuß zu erreichen, auch Korfu-Stadt ist nur 1 Stunde Fahrzeit entfernt. Ich rate am besten ein Auto zu mieten, damit man diese und andere schöne Attraktionen auf der Insel Korfu bequem besuchen kann. Dank Motor- und Tretbootverleiher in Sidari besteht die Möglichkeit, die Steilküste vom Boot aus zu bewundern. Für Abendunterhaltung sorgen die Bars und Nachtclubs für gute Stimmung.

Die Felsen erstrecken sich zu beiden Seiten der Bucht und bilden einen natürlichen Kanal zur offenen See.

Ein kleiner Spaziergang über die Felsen. Hier gibt es genug Platz zum Sonnenbaden oder einfach für ein Picknick in atemberaubender Umgebung.

Der Boden des erstaunlich verlockenden Wassers hat Felsen unterschiedlicher Höhe.

Canal d´Amour, wofür sich ein kleiner Abstecher lohnt. Der Blick über die offene See richtet sich auf Albanien.

Die Insel ist eines der beliebtesten Ferienorte im Ionischen Meer und genießt weltweit einen guten Ruf. Die berühmten weiß-gelbe Felsen und kristallklares Wasser sorgen für eine paradiesische Atmosphäre.

 

I was wearing:

Skirt by Asos

Top & necklace by h&m

Necklaces by Zara

Sunglasses by Ray-Ban

SHOP MY LOOK

Continue Reading →

autokino im sommer kann so funny sein!

Wer wollte Kino einmal ganz anders erleben?  Und wer war bis jetzt noch nicht in einem Autokino? Dann sollte das dringend nachgeholt werden. In Open-Air-Kinos lässt es sich noch mal schön vom Sommer träumen. Mit ein paar Freunden habe ich mich für die gemütliche Alternative entschieden und zwar für das Autokino in der Nähe von Stuttgart. Dort werden Blockbuster jeglicher Couleur gezeigt.
Das Prinzip vom Autokino ist recht einfach. Etwa 90 Minuten vor dem Start des Films werden wir reingelassen und wenn man frühzeitig erscheint, dann dürfen wir uns einen guten Parkplatz sichern. Den Ton gibt es über die Auto-Lautsprecher. Das Gute beim Autokino ist, dass man einen gewissen Teil Privatsphäre wahrt. Für frisch verliebte Paare gibt es eine „Love Lane“. In der letzten Reihe können sie ungestört auch kuscheln und schmusen. Autokinos beginnen meist in der Dämmerung, da bei Tageslicht die Bildqualität nicht optimal ist.

Auf dem Weg nach Kornwestheim.

Gute Freunde dürfen natürlich nicht fehlen…

Im Autokino Stuttgart Kornwestheim kann man zwischen zwei Leinwänden wählen.

Ihr findet das Autokino „Im Tambour 1, 70806 Kornwestheim“.

Ich entscheide mich für den Film „Baywatch“. Der Eintrittpreis startet ab 7 Euro und variiert je nach Filmlänge.

Für entsprechendes Kleingeld gibt es übrigens auch Essen und Getränke.

Nic ist voller Vorfreude unterwegs ins Auto.

Yeah, gleich geht es los!

Noch schnell den Ton einstellen und mitgeteilte Frequenz im Radio eingeben.

Die Espadrilles sind übrigens sehr gemütlich, ich habe das Gefühl wie auf einer Wolke mit denen zu laufen. Ein Must Have für diesen Sommer!

Was für ein lustiger Film…

Der Vollmond hat dieser Nacht einen besonderen Glanz verleiht! Es zeigt die Landschaft in einem anderen Licht. Mystisch und anmutend zugleich.

I was wearing:

Dress & visor by Asos

Espadrilles by Gaimo

Necklaces by h&m & Etsy

SHOP MY LOOK

Continue Reading →

flower power mood

Momentan bin ich auf einem Pflanzen-Trip. Ich kaufe ständig exotische Pflanzen, bei denen ich nicht mal die Namen merken oder sogar aussprechen kann. Selbst dann, wenn sie die Verkäuferin mir nennt 🙂 Ich werde über meine neue Liebe zu exotischen Pflanzen in den nächsten Tagen ausführlich auf meinem Blog berichten. Diese wunderschönen Blätter von Fensterblatt oder Monstera, habe ich in einem Blumenladen für wenig Geld gekauft. Die Gattung Monstera umfasst etwa 50 Arten und in ihrer Heimat in Mittel- und Südamerika klettern diese Pflanzen an großen Bäumen des Urwalds nach oben in Richtung Licht. Da ich mir nur ein paar Blätter von dieser Kletterpflanze geholt habe, werde ich sie ca. eine Woche bewundern. Ansonsten benötigt man eine Kletterhilfe, an der das Fensterblatt emporranken kann. Für eine mittelprächtige Pflanze müsst ihr ca. 10 Euro investieren. Zu meiner aktuellen Stimmung, habe ich dementsprechend das passende Outfit an. Das Jäckchen und die Espadrilles passen perfekt zueinander. Diese schöne Bomberjacke ist wendbar auf zwei Seiten – einfach wenden und ein komplett anderes Muster erhalten. Ich trage diese Jacke oft auf zwei Seiten, vor allem für den Urlaub eignet sie bestens dafür…Jedenfalls, habe ich schon mal kein Problem mit dem Übergepäck. Die vintage Tasche von Tod´s habe ich beim Auktionshaus Eppli geholt. Ich schaue dort oft vorbei und immer wieder finde ich etwas sehr günstiges und schönes. Das Auktionshaus, Juwelier und Pfandhaus haben Designermode aus Privatbesitz und neben Schmuck und Uhren, werden dort täglich Luxusaccessoires angekauft oder für Auktionen angenommen. Dies ist übrigens kein bezahlter Artikel. Ich erzähle euch gerne von meinen Schnäppchenkäufen, schließlich kenne ich das Problem selber, wenn man eine Designertasche haben möchte und einem leider das nötige Geld fehlt. Deswegen versuche ich als Schnäppchenjägerin euch ein paar Tipps zu geben. Viel Spaß Beim Lesen und falls ihr noch Fragen habt, hinterlasst mir unter dem Post einen Kommentar. Danke, eure Inessa.

I was wearing:

Bomber jacket by Desigual

Top by Zara

Jeans by Scotch & Soda

Bag by Tod´s

Belt by Hermes

Tights by Calzedonia

Necklace by Weekend MaxMara

Espadrilles by Macarena

Sunglasses by Ray-Ban

SHOP MY LOOK

Continue Reading →

summer outfit idea inspired by the festival

I was wearing:

Skirt by Boohoo

Top, necklace & bag by Zara

Shoes by Asos

Straw hat by s.Oliver

Bracelet by Massimo Dutti & Bijou Brigitte

Sunglasses by Topshop

SHOP MY LOOK

Continue Reading →