Monthly Archives: November 2014

San Francisco gilt als Hauptstadt der Hippies und Zentrum des Flower Power. Die ersten Hippies der Welt, die sich 1967 in den Park setzten und Joints für Liebe und Frieden rauchten. Über die Golden Gate Bridge schlendern. Über sprungschanenzhafte Hügel Cable Car fahren. Heute trifft sich die Start-up-Szene hier: Twitter, Wikipedia, Craigslist, AirBnb, Zynga und viele IT-Experten haben sich an San Francisco angesiedelt. Fast ein Jahr ist es her, dass ich diese Stadt besucht habe. Mir kommt es aber vor, als ob ich dort gestern war und um ehrlich zu sein,habe ich das eine Lied von Global Deejays – The Sound Of  San Francisco aus Absicht auf dem Weg nach San Francisco mindestens 3-4 mal im Auto angehört. Ich war so aufgeregt und glücklich zugleich. Das Gefühl ist unbeschreiblich. Den Trip dahin muss man selber erleben!

Inessafashioness

Inessafashioness

Inessafashioness

Inessafashioness

Die Transamerica Pyramide ist das höchste und auch auffälligste Gebäude in San Francisco. Das Gebäude ist 260 Meter hoch und verfügt über 48 Stockwerke. Die Transamerica Pyramide gilt als ein wichtiger Orientierungspunkt in der Stadt.

Inessafashioness

Russian hill

Inessafashioness

Crooked street

Inessafashioness

Wenn man schon mal in San Francisco unterwegs ist, dann sollte man den Alamo Square besuchen und weltberühmt ist er wegen den bekannten „Painted Ladies“. Das Haus aus dem Film „Mrs. Doubtfire“ steht dort. Aber auch aus den Kultserien wie Full House kennt man den Alamo Square.

Inessafashioness

Twin Peaks- der Aussichtspunkt bietet einen unglaublichen Ausblick auf die Stadt.

Jacke und Mütze von Zara/ T-shirt from Gina Tricot / Hose von h&m / Sonnenbrille von Ray-Ban / Stiefel von Felmini

Jacket and cap from Zara / t-shirt from Gina Tricot / pants from h&m / shades from Ray-Ban / boots from Felmini

SHOP MY LOOK

Continue Reading →

Hallo meine Lieben! Anfang August war ich mit ein paar Freunden auf Sardinien. Wir waren sowohl im Norden, als auch im Süden der Insel. In diesem Beitrag berichte ich euch über den Süden: Cagliari ist die Hauptstadt der Sarden. Rund 168.000 Einwohner zählt die Stadt. Hier findet man eine bezaubernde Mischung aus modernem Großstadtflair und mittelalterlicher Welt: hoch über der Stadt ist die Zitadelle der Museen, subtropische Gärten und ein herrlicher Ausblick auf Lagunen und Salzseen. Die Stadt ist eine lebhafte Kulturszene und es finden zahlreiche Aufführungen, Konzerte, Opern und Events statt, so dass es einem nie langweilig wird.

Inessafashioness

Diesen Rock im Native Look gibt es bei Zalando.

Inessafashioness

Inesssafashioness

Bastione di Saint Remy: schöne Aussicht auf die Stadt und Hafen.

Inessafashioness

Hier kommt vermutlich kein Cagliari-Besucher vorbei. Großartige Treppenanlage mit Torbögen zur Verbindung zwischen zwei Stadtteilen in der Altstadt.

Inessafashioness

Inessafashioness

Inessafashioness

Inessafashioness

Inessafashioness

Alt trifft Jung.

Inessafashioness

Man biegt um die Ecke und finden sich in einer engen Gasse wieder, in die kaum Tageslicht dringt und wo nur ein kleines Stück blauer Himmel erahnen lässt, dass über einem die strahlende Mittelmeersonne scheint.

Inessafashioness

Inessafashioness

Calamosca Beach.

Inessafashioness

La Paillote Calafighera Cagliari:Das Partyleben in der Stadt ist besonders lebhaft und lockt viele junge Einheimische an.

Inessafashioness

Inessafashioness

 Rock von Soft Rebels / Oberteil von Forever 21 / Kette von h&m / Schuhe von Dorothy Perkins / Tasche von Flea Market Hollywood

skirt from Soft Rebels / top from Forever 21 / chain from h&m / shoes from Dorothy Perkins / bag from Flea Market Hollywood 

SHOP MY LOOK

Continue Reading →